Simone Mones

Unternehmensberatung

Lernkultur

Lebenslanges Lernen ist mehr denn je eine Voraussetzung für Erfolg: für den Mitarbeiter, für das Unternehmen und letztendlich für die Volkswirtschaft. Vor dem Hintergrund von technologischem Fortschritt, Fachkräftemangel und dem immer wichtiger werdenden Aspekt der sozialen Kompetenz ist es für Unternehmen überlebensnotwendig, das Lernen ihrer Mitarbeiter zu fordern und zu fördern, zum Beispiel durch Seminare und Workshops.

Doch mit welcher Zielrichtung, Intensität, Regelmäßigkeit, mit welcher Nachhaltigkeit? Wie entwickelt sich aus einer Unternehmenseinheit eine lernende Organisation?

Diese Frage ist eine strategische, und zu ihrer Beantwortung bedarf es etwas Zeit. Die Unternehmensleitung oder das entsprechende Department muss vor dem Hintergrund der gesamtstrategischen Zielsetzungen, des Budgets und der Umsetzungsmöglichkeiten den Rahmen und die Inhalte abstecken.

Bei dieser Anknüpfung von Lernen an übergreifende strategische Ziele berate ich.

zurück